Abseits der umfangreichen sportlichen Betätigungsmöglichkeiten besuchen Sie doch ...


Basilika Frauenkirchen

Etwa 6 Kilometer entfernt finden Sie eine barocke, römisch-katholische Wallfahrtskirche.

Schloss Halbturn

Das für Kaiser Karl VI. erbaute Schloss, ist heute Schauplatz zahlreicher Veranstaltungen und Ausstellungen.


 

 

 

 

 

 

Dorfmuseum Mönchhof

Für historisch Interessierte, bietet das Dorfmuseum einen Einblick in die Geschichte des Burgenlands.

 

 

 

 

 

 

Schloss Esterhazy

Die einstige Fürstenresidenz, heute ein Wahrzeichen der burgenländischen Landeshauptstadt Eisenstadt und Veranstaltungsort, dem diverse Festivals innewohnen.


 

 

 

 

 

 

 

Seefestspiele Mörbisch 

Mit der diesjährigen Aufführung "Der Vogelhändler", lässt sich beispielsweise ein Spaziergang am Strande des Neusiedlersees verbinden.

 

 

 

 

 

 

 

Oper im Steinbruch St.Margarethen 

Ein kulturelles Muss, bieten die Operetten im Steinbruch in St.Margarethen. Seit 1996 finden jährlich tausende Besucher ihren Weg auf das Festspielgelände.